Kompetenz-Netzwerk für Osteoporose-Interessierte

OSTEOPOROSE PATIENTENLEITLINIE UPDATE 2010

Mit der Leitlinie wollen wir Sie ermutigen, aktiv zu werden und selbst Ihrem Beitrag für die eigene Knochengesundheit und Lebensqualität zu leisten. Zum Beispiel durch eine bewusste Ernährung, regelmäßiges körperliches Training, Sturzprophylaxe und den Kontakt zu einer Selbsthilfeorganisation.

Diese Osteoporose-Patientenleitlinie ist die offizielle Empfehlung des DOP. Sie wendet sich vor allem an drei Gruppen von Patientinnen und Patienten mit Osteoporose:

  • Frauen nach den Wechseljahren
  • Frauen und Männer im höheren Lebensalter
  • Patienten mit sekundärer Osteoporose, z.B. mit Glucocorticoid (Cortison-) Behandlung

 

Damit die Leitlininie sowohl in Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Gültigkeit hat, wurden länderspezifische Unterschiede berücksichtig. die Patienten-Leitlinie entspricht den Qualitätskriterien für Patienteninformationen.

 

Sie beruht auf Ärzteleitlinien, die das Ergebnis einer umfassenden Auswertung der wissenschaftlichen Literatur und der Abstimmung von Experten aller relevanten Fachgruppen im europäischen und deutschsprachigen Raum sind.

Die Empfehlungen sollen Ihnen helfen, das Gespräch mit dem Arzt oder Therapeuten konkreter und in einem partnerschaftlichen Verhältnis zu führen.

 Osteoporose Patientenleitlinie als download.